schulung,schulungen,it-schulungen,dienstleistungen,Versionsumstieg,it-seminare,seminare,arbeitsablaeufe, training on-the-job,bremen, bremer lernkontor,dozenten,dozent,mobiles klassenzimmer, Notebook-Klassenzimmer,EDV-Equipment,Schulungsräume,Bremer Lernkontor,Bremer Akademie,IT Training, EDV Schulungen,MS Office Kurs,Excel Schulung,MS Project,Word,Visio,Access,Outlook, sharepoint,Ursula Baues,

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen

Anmeldungen können vorab telefonisch +49 (0421) 6991-180, ansonsten schriftlich per Fax +49 (0421) 6991-182 oder E-Mail erfolgen. Sie erhalten von uns umgehend eine schriftliche Auftragsbestätigung. Aus Effizienzgründen ist die Teilnehmerzahl auf 8 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.


Leistungen

Die Seminargebühren für unsere öffentlichen Schulungen beinhalten kursbegleitende Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigungen und die Bewirtung. Wenn nicht anders vereinbart, gilt eine Schulungszeit Montag bis Freitag jeweils von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Gebühren

Die jeweils aktuellen Teilnahmegebühren entnehmen Sie bitte unserem Seminarverzeichnis. Die Seminargebühren verstehen sich pro Tag oder pro Seminar und Teilnehmer in Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Stornierungen

Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Die anfallenden Kosten betragen bei einer Stornierung bis:
- zwei Wochen vor Kursbeginn 50 % des vereinbarten Preises
- eine Woche vor Kursbeginn 80 % des vereinbarten Preises
- bei einer späteren Stornierung oder Nichterscheinen berechnen wir den vollen Preis.

 

Absagen / Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, alle Veranstaltungen bei zu geringer Beteiligung oder sonstigen organisatorischen oder technischen Gründen jederzeit abzusagen. Dies gilt auch, wenn eine Veranstaltung bei Veranstaltungsbeginn (z.B. Erkrankung des Dozenten) abgesagt werden muss.

 

Haftung

Bei Kursausfall erfolgt keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten sowie durch Arbeitsausfall entstehende Auslagen. Das Bremer Lernkontor haftet gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen und Verlust oder Beschädigung ihres Eigentums.

Allgemeines

Überlassene Schulungsunterlagen und Speichermedien dürfen vor, während und nach der Schulung weder kopiert noch Dritten überlassen werden.

Änderungen vorbehalten.